Menu Content/Inhalt
Fraglose Philosophie
Der Stein des Anstoß ist die Politik der Garden, besser zu wissen, doch niemals sich mit Wahrheit zu betrinken.

Rechts nervt. Links nervt. Der Bottich Schweineschmalz wird täglich zur Warnung hinausgetragen. So ist die Goldleber zierlich gemalt, während die Uniform sich weiter tragen lässt.

 

Was will der Mensch vom Hauch des Lebens? Es ist ein Hansglückstanz aufgeführt, denn die stillende Sitte ist der Pfeilatem, für ein Lehren und Lernen das Problem zu beheben. Nervt Rechts? Nervt Links? Alle tragen sie schwarze Socken, wenn sie sich in die Haare um Schmiss und Irokese kriegen. Punk ist das Leben, denn es ist die tragende Entscheidung vom Weitwurf des Kusses, allseits einer Wirklichkeit in die Spielecke zu winken.

 

TV-Kunst „Leary“ und „Wilson“ sind vergessen. Die waren Links? Die waren Rechts? Rechts nervt. Links nervt. Am einen Sinn scheitert die Kunst, das Bier zu brauen, wenn in jeglicher Absicht die bezwungene Laienarbeit den forschen Ton angibt.

 

Ich trinke für meine Nase heute den Weihrauch. Seelenklammer Heilung Buddhismus. Da schwelgt das Herz über, denn im Stück herrscht hier ein Ausnahmezustand für die Liebe. Rechts nervt. Links nervt. Wiederholte Ratschläge lassen die Wolken sprechen, unsere kleinste Stella Sonne uns auf den Bauch scheinen zu lassen. Es vergeht die Flugkunst der atmenden Tage in aller Regung, dass die Politik keine Wurstsemmel essen möchte. Hindernisse des Geldmangels im Staat, die keine Hindernisse des Geldmangels des Bürgers sind. Links nervt. Rechts nervt.

 

Nur der Mönch pflichtet Arbeit und Gebet bei. Sein Wunsch ist die Veräußerlichung der Universellen Menschenrechte für eine ganze Erde. Das Weiße Kaninchen wird gefüttert, indem es am Grashalm das Kommunistische Zutzeln nach dem Begehr lernt, allen wird gegeben, denn alle haben so verlangt. Darum kostet eine schönste Anzugjacke über 100 Euro. Die Verbrüderung mit dem Wahnsinn der Gesellschaft ist bekannt. Das Mittelalter: Geldwirtschaft. Geldlose Gesellschaft: Keine Kontrolle? Die Schönheit des Geldes ist damit bemessen, wird es einem Menschen einfach so gegeben.

 

Vom Adler hat der Mensch schon lange nichts mehr gehört. Hier ist alles Stein und Park, sowohl die Flüsse Trüb sind. Dada ist anders, denn es kein nicht das Lied vom Abc. Wer hat heute nicht Oscar Wilde gelesen? Rechts nervt. Links nervt.

 

Gebt dem Menschen nach seinem Bedürfnis? Denn diese Floskel ist nicht erlogen. Der Sinn des Geburtstagsgeschenks ist bekannt. Ein Schnitt des Dochts der Kerze, die dem Menschen leuchtet. Darum nervt Rechts. Darum nervt Links. Rechts am Steuer. Links auf der Straße.

 
clockweb2.jpg