Menu Content/Inhalt
Kapital ohne Aufstockung
Die Bank. Wirtschaftsreform für eine Regulierung um alle Konjunktur. Was ist die Wirtschaft?

Kapital ohne Aufstockung

 

Ist die Wirtschaftsform der Bank für den zeitgemäß gegenwärtigen Weltmarkt eine gesellschaftsprofitable Einrichtung? Die Bank, die heute die Weltwirtschaft betreut, ist mit dieser Wirtschaftsform eine eines Geschlossenen Marktes.

 

Was ist der Geschlossene Markt? Die Bank gibt die Regelung um eine Globale Konformität des einen Geschlossenen Marktes aus. Wie alles der Bank ist, ist die Wirtschaftsform eines Geschlossenen Marktes immer die Zufuhr von Kapital für einen Kapitalmehrwert. Der Sinn eines Geschlossenen Marktes, der durch die Bank repräsentiert wird, ist die Steuerung und Regulierung des Wirtschafts- und Kapitalmarktes einer verkleinerten Zone mit großer Einflusssphäre. Da gilt, dass der Geschlossene Markt durch die Bank einer ist, der in keinem vertritt, Kapitalabflüsse, Subventionen, Hilfspakete, Reziprozität… einer Gesamtökonomie zu berücksichtigen.

 

Die Bank ist Fehl. Alle Wirtschaftskrise bis 2011/12 geht von den Banken der Direktive ohne Direktive aus. Denn dieses Resultat der Wirtschaft stammt aus einem Sinn eines Geschlossenen Marktes. Im Ganzen ist der Bank alles ein Fehler. Die Bank ist in ihrer Weise ein Institut des Kapitalverkehrs für Kapitalvermehrung durch Kapital. Was ist das Kapital der Bank? Es ist im Ganzen Verlauf der Wirtschaftsform eine Illusion; im Werk, dass die Bank die Ökonomie nicht berücksichtig, auf einen Offenen Markt einzugehen.

 

Als die Bank sich selbst nicht einmal seit der Begründung vor Jahrhunderten und zu allem der Wirtschaft der Gegenwart als Soziales Versicherungsinstitut verstanden hat, ist die Abhängigkeit der Bank gegenüber der Globalen, Internationalen und Nationalen Wirtschaft ein Laufen eines Spakis. Der Markt der Bank ist der Gegenwart ein Geschlossener Markt. Für den Sinn der Bank zählt dafür, dass ein Einkommen aus Zinskredit und Gebühren stammt. Nun ist die Bank für sich selbst keine Anleihe schuldig, doch ist ihr Kapitalwert an einem Rüden und Roten Aktienmarkt Besitz der Hoch und Tiefs; dem sich mit Oktober 2008 die Banken nicht entziehen konnten.

 

Nun gilt für Oktober 2008 und der Großen Bankenkrise: Vor allem war das Agieren und Handeln der Bank als Geschlossener Markt daran schuld.

 

Was verlangt die Wirtschaftsform von einer Bank um eine Rolle als Soziales Versicherungsinstitut? Die Bank nimmt von vielen wenig Geld ein; regelmäßig. Dies ist ihr Stammkapital für eine Investition. Diese kann in aller Rolle nach Konjunktur, Existenzstand, Unterstützungspaket, Krise… erfolgen. Da aber ohne Rückversicherung für ein Entgelt. Die einzige Wirtschaftsform für eine Stabile Preisstabilität einer Bank ist die durch die Investition erfolgte Zahlung an die Bank von Gebühren und Zinsen für den Auftrag während der Investitionsepoche.

 

Ist die Bank einer Möglichkeit eines Sozialen Versicherungsinstitutes gewachsen? Denn die Bank ist der Größte Finanzgeber um jede Situation und Lage während der Konjunktur der Wirtschaftsperioden. Doch der Kommerzkapitalismus der Banken der Gegenwart sind ein Wirtschaftsabsolutismus mit unverfälscht größten Verstößen gegen die Menschlichkeit.

 

In allem verlangt die Wirtschaftsform für eine Bank als Soziales Versicherungsinstitut, dass die Bank Solidarität und Nächstenliebe als Wirtschaftssortiment ihrer Produkte vertritt. Sie ist ein Gegenteil der heutigen Wirtschaftsform der Bank. Doch das Prinzip der Wirtschaftsform ist für den Fall von der Konjunktur abhängig, während ebenso das Prinzip als Soziales Versicherungsinstitut für die Bank gilt: Sie ist Geldgeber als Sozialer Geldgeber.

 

In der Hinsicht kann dies auf Kredite ausgelegt und angewendet werden. Somit hält die Bank Auftrag und Order für eine Preisstabilität um jede Konjunktur, dass alle Kredite, nur durch Unternehmen und Haushalte (Mittelstand), durch eine monatliche Gebühr nach einem Einkommen gedeckt sind. Durch diese Gebühr an die Bank erfolgt eine Finanzielle Deckung für Kredite des Ausmaßes einer Gesellschaftlichen Norm der Wirtschaft des Kapitalismus. Und durch die Deckung der Kredite ist die Bank als Soziales Versicherungsinstitut im Mindesten um ein wichtiges dead paper erleichtert. Nach der Deckung der Kredite für ein weites Feld, kann die Bank als Idee einer Rolle als Soziales Versicherungsinstitut ebenso Geld ohne Rückvergütung austeilen. Ist das ein Dead Paper? Nein! Die Bank ist Privat, hält aber weithin durch die Monatlichen Gebühren eine Allgemeine Kreditdeckung und dadurch ist die Bank nun eines Offenen Marktes im Agieren und Handeln fähig. Dadurch kann die Bank in allem für sich den Markt benutzen. Nun zählt für die Bank, dass die ärmsten eine Bedingungsloses Grundeinkommen bekommen (Krankenversicherung, Rente, Miete, Nahrung, Gas, Wasser, Strom, Kultur).

 

Denn es folgt eine Deckung der Aller Kredite an Private durch die Monatliche Gebühren vom Vorführmodell: Das Versicherungsinstitut. Durch die Deckung der Kredite aller Privaten ist ein großer Teil des Prekariat abgeschafft. Dies zählt dazu für die Konjunktur als langlebiges Hoch. In allem hält die Bank nun für sich Investitionen durch dieses Geld bereit. Während dem Aufschwung kann weithin mehr gespart werden. Dies ist eine Atypische Antizyklische Reaktion auf den Markt. Dies zählt, dass die Bank als Soziales Versicherungsinstitut für einen Offenen Markt agiert und handelt. Denn die Bank ist der einzige Finanzgeber. Somit kann durch diese Wirtschaftsform die Futures und Optionsscheine abgebaut werden, weil sie nicht mehr notwendig sind. Denn diese sind ein Prinzip des Geschlossenen Marktes für eine Bank.

 

Doch es ist nicht einmal eine Wahrheit, dass die Bank mehr Geld durch die Gebühren erhält. Denn es ist möglich, alle Kredite von Privaten (Mittelstand) für eine ganze Zeit zu decken. Mit dieser Gebühr nach einem Einkommen folgt für die Privaten als Mehrheit der Bevölkerung, sie selbst erhalten etwas von der Bank. Denn schlussendlich ist die Bank für die Privaten als Soziales Versicherungsinstitut eines Malus-Systems nicht mehr fähig. Doch als Bonus-System ist die Bank Träger für einen Offenen Markt geworden.

 

Sonst hält die Bank weiterhin alles der Normalität der Wirtschaft frei. Was ist das Prinzip einer Sozialen Versicherung? Im Fall der Bank gilt dies davon abhängig, was die Konjunktur als Aussage hält. 20 Jahre der Bank als Geschlossener Markt bedeuten 55 Jahre Offener Markt einer Bank. Wirtschaftsreform! Jetzt!

 
clockweb2.jpg