Menu Content/Inhalt
Kloppenburghandelsmarktweltwährung
Kinderstutzengegenwart. Was ist nicht alles Neutralitätshoheitsgebietes des Drangsalierens durch die Gesetze des Staates? So einfach. Die Schule ist es, denn es ist das Brot nicht gereicht und Wasser wird nicht eingeschenkt. Das ist die Lehre und Weisheit !des Geistes! der Gegenwart. Aber eins nach dem anderen führt die Gegenwart zur Kritik an der Gesellschaft. Die Schule ist veranschlagte Bildungsperspektive

Kloppenburghandelsmarktweltwährung

 

Huldigung des Staatlichen Leeramtslehrplan. Das Bildungslückensoll ist für die Gegenwart erreicht, weil damit der Mensch Schüler blieb. Nie ist er, der Schüler, und sie, die Schülerin also wirklich Student. Das Rechtsangebot kommt daher von konservativ-rechts. Die Schule bleibt ein Hort: „Frau Lehrer?“. „Psst! Ich bin Professorin des Staates.“. „Dürfen wir lernen?“. „Wir lehren und ihr lernt nicht. Was soll’s?“. Dann ist es für die Güte des Bildungsauftrags zu spät. Schule? Niemals mehr als ein Sandkasten aus Ziegeln. Doch der Unterricht ist real, doch ist er vollkommen Falsch. Rechts-Konservativ.

 

Kommt der Vogel gezwitschert? Das Konservative ist die Schule. Siegerstaatenallüren der Niederlage im Knien vor besseren Helden. Europa ist Was? Nützlicherweise ist die Bildung der Gegenwart eine mit vielen Seiten Ritteradelmittelalter und RenaissanceKastenBlockschriftErklärung. Mehr nicht. Wer die besseren Helden sind?

 

Die Linke Schule ist gefordert! Vergesst Tolstoi! Vergesst ihn nicht! Die Autonome Schule ist gefordert! Vergesst Ferrer! Vergesst ihn nicht! Die Alternative Schule! Die Anarchistische Schule! Die Kommunistische Schule! Doch hinweg mit dem Exzess des Indoktrinieren und Insektieren wegen einem Staat. SektenInsektenStaat. Bildungsmoralnullpunktlehrplan.

 

Mit Linken, Autonomen und Alternativen Schulen wird der Freiheit und Gleichheit und Geschwisterlichkeit der Mensch Neu geschaffen. „Der Schüler frozelt nicht, aber er lernt fürs Lehren das Leben.“. „Frau Lehrer?“. „Wenn du Marx nicht von einer Seite und einem Titel kennst, aber mehr, warst du in einer Linken Schule.“. Bildungslehrauftrag ohne Aufforderung um Anforderung der Freiheit der Andersdenkenden. Das ist heute der Gegenwart ignoriert. Schulstunden in einem sind immer nur Schulstunden.

 

„der kommunismus ist die lehre der konkurrenz zum anarchismus“

 

Das Nichterwähnen eines Inhalts ist die Gleichschaltung des Gewissens und der Persönlichkeit zu jeder gegebenen Gegenwart durch die Einhalt des leeren Inhalts des Bildungssystems und Bildungsprogramms. Aber er und sie fordern die Aufklärung ihrer Kinder. Denn es ist der Luxemburg noch immer die Freiheit der Andersdenkenden. Die Linke, Autonome und Alternative Schule schafft den Talareinheitswortmischbrei ab. Schwarz-Weiß gibt es heute nicht. Noch ist der Mensch und nur wegen einem einzigen Lehrinhalt ohne Unterschiede.

 

Als die Linke Schule die Freiheit erwähnt? Noch ist sie einer Idee, die den Menschen abnimmt, ohne Verständnis für die Welt zu sein. Damit erinnert die Linke Schule an das Wort, das Wort ist wirklich der Freiheit. Das Linke Wort kommt aber nicht aus einer Linken Schule. Für eine Linke Schule ist aber das Linke Wort. Links ist mehr. Und Links ist mehr als Rechts. Links ist für das Recht und das Recht eine Schule mit eigenem Bildungsinhalt zu begründen.

 

Somit gilt der Gegenwart, dass sich Rechts-Konservativ abschaffen soll. Muss. Das Müssen der Begebenheit ist die Wahl um die Persönliche Freiheit eines Kindes, dem die Gegenwart nicht genügen kann. Nicht nützlich sein kann. Die Linke Schule ist eine beste Alternative für die Zukunft von Gemeinschaft, Gesellschaft und Kollektiv. Denn sie ist der Freiheit des Kindes für das Kind einer jeden von diesen. Das ist gefordert und muss. Die Gesellschaft von Demokratie schafft sich ohne Bildungsalternative ab. Und die Alternative kommt nur von Links. Links ist Mehr, als es bekannt ist, denn Links ist für und mit dem Verfassungs-, Menschen-, Grund- und Bürgerrecht. Die Demokratie schafft sich mit der Gegenwart ab.

 
clockweb2.jpg