Menu Content/Inhalt
Kennen sich Anonymitšt und Trump?
Mit allen Wassern in der Badewanne, und der Captain zwinkert und ruft: "Imke. Imke. Wo sind alle die Bäume hin?".

A

Yhugin tres aussi yell Mugin

Philosophiepoetik

 

In der Hand liegt der Schliff von der Schärfe der Entscheidung und sein Dienst ist Geist. Im Namen der Philosophie geschieht der Flur und Acker der Weisen. „Weil hier Europa nagt.“, spricht ein jemand, dass sich die Treuhandverhältnisse aufbessern oder auflösen. „Nimm den hinweg, und dann. Du wirst das Leben selbst erkennen.“, als welches soll das Leben erkannt haben? Überhaupt bleibt die Menschmaschine (Quelle: LaMettrie) ein Rohstoff oder Organismus für das Bewusstsein. TokTokTok. Diesem ist der Sinn, dass ein Bewusstsein das Leben als Sinn oder Erfahrung lebt. Ist hier das Leben jeweils zu unterscheiden? Die Richtigkeit von Sinn ist nicht die von Erfahrung, aber einem ähnlich ist das Leben. Die eigene Erfahrung spricht aus, dass die Welt eine aus dem „Sinn“ bzw. „Sinnen“ bzw. „Sinnbild“ ist, aber als das eigentliche Leben eine Erfahrung ist. TokTokTok. Die Bezeichnung von der Wahrheit der Welt ist, dass die Menschlichkeit sich in Dingen der „Persönlichen Lüge“ entführen lässt. Dies ist ein Klang von Ethik, aber Ethik ist meist ein Komplettvergleich im Gleichnis mit der Religion. Was verlangt sich dann? Wie erkennt man an? Wozu lässt man zu?

 

Als das Leben keines ist, dem gleich, der in „Alice im Wunderland“ (Quelle: Alice in Wonderland; Caroll; Buch;& Disney; Film) die Schlafmaus wühlen lässt. Kann nicht sein, dass sich Schweine als Schweine den Bauch streicheln lassen – Ob dieses sogenannte Schwein überhaupt die Hände an den Bauch lässt. Mit Rosa-Tusche auf dem Gesicht und einer Schleife auf dem Kopf, aber ein Schwein bleibt eines – manchmal auch ein Herr der Lage (Quelle: Alice im Wonderland; ?Disney?; ?Zeichentrickfilm?;& Buch; Caroll;& Animal Farm; Die Farm der Tiere; Orwell; Buch). Das Blatt vom Vorwärts möchte uns heute sagen: Sie lassen wir alle nicht Amerikanisieren. Hinfort. Die Plage und das Schuften heißt heute Amerikanischer Geist. „Bist Du bereit?“, (Quelle: Fear and Loathing in Las Vegas; Gilliam; Film;& Thompson; Buch). Der Amerikanische Geist ist Pionierarbeit für all das Laster und den Pranger der Gegenwart, doch auch wenn in US-Amerika eine Frau mit einem Shirt mit der Aufschrift „Puerto Rico“ beleidigt und belästigt wird (Quelle: CNN; Juli 2018). Amerika geht voran. Die USA unter Trump gehen voran, und all diese Bedingungen von Aufbruch und Zeitgeist stellen sich hinter dem US-Präsident Trump. Was heißt Aufbruch? Was heißt Trump-Doktrin? Was heißt Amerikanischer Exzeptionalismus? „Auf einem Hügel liegt eine Stadt…“, spricht sich für die US-Geschichte als flaggenbeladene, geistliche und philosophische Geste des Aufbruchs aus (Quelle: ?Winthorp?; wikipedia.de; Stand: Juli 2018).

 

So bleibt Europa als Europa zurück, aber das Einhaltgebieten gegen Tricky Sicky Rick Rassenwahn ist heute schon bedacht. In Europa steht der Amerikanisch entbrannte Geist Warteschlange für Europäische Kritik gegen den US-Präsident Trump – der meist mit der Weltpresse und nicht mit der FakeNewsGrassRoots-Bewegung wetteifert. „Aufbruch!“, „Ja?“, „Wohin?!“, fragen die Drei Weltgeister des Moments der Lage. Es ist Europas Tricky Sicky Rick Ethnowahn ein Mann zu viel an Bord. In Europa verkommt der verklemmte beim Abgreifen oder Abkaufen einer Bildungszeitung aus dem Kiosk. „Wer sind Sie?“, mahnt das Alter, „Hören Sie! So geht das nicht.“, aber die Stimme ist die Europäische. Sie ist dieses Europa, die Stimme, die in den Vereinigten Staaten von Amerika anders ausgemacht wird: „Was zu allen Sünden in der Hölle? Wer bist Du, Ganove?“, aber das Alter zieht auch Psychoaktive Blumenkraft an (Quelle: Illuminatus; Robert A. Wilson; Shea), „Was zur Hölle? Ganove. Stelle Dich.“, aber das sind Wortgewalt und Tatkraft in den Vereinigten Staaten von Amerika.

 

Nimmt es Europa nicht wahr, das laue Lüftchen von Geplänkel und Murren für den Aufruf. Das ist Europa. Das ist US-Amerika. Das laute Verbalisieren nimmt überall in der Politik nicht überhand. Die einen brechen heute auf, dass sie die Sonne einholen mögen. Andere sagen einfach: „Auf. Auf. Zur Sonne. Zur Freiheit.“, (Quelle: Kommunismus; Marxismus; Sozialismus; Buch; 19. Jahrhundert; 20. Jahrhundert). Die eingekehrte Stille mit dem gesuchten Medien-Advokaten für TagesPresseSpiegel ist neuerdings gefragt. „Wer sind Sie?“, und es ist hier anders als anderswo, „Hier hält jemand die Augen geschlossen.“, und immerhin sind wir gestärkt mit dem US-Amerikanischen Traum von US-Präsident Trump in kein neues Rennen gegangen.

 

Sie alle übersehen jenen US-Präsident Trump der Politik der Slogans, PR, investigative politics, Brückenbauer, Standortbestimmung und Motorisches Berserker USA-Motivation. Im Gegensatz dazu gibt es den Pol von Keiner Definition der Familien, Notorischer Ethikverweigerung, Pontius Pilatus Christlichkeit, US-Nationalismus Kampagne, Kein Mann für Medien, Der Internet-Spekulant, Der Tweet-Jockey, Der selfmade-milliardär, der selfmade-konzept-künstler und Kraftakt-Personalvertretungs-Verteilung in den USA.

 

Dies ist dies bestimmte Denken der USA, aber woanders denken sich die Menschen mit ihrem Beißen und Gewissen. In welcher Stimme die Ethik auch gräbt, sie wird nicht da suchen, wo selbst die Philosophie empfindlich stört. „Bei Ihnen, Herr Mensch. In Ihnen, Frau Mensch. Dort tobt die Ethik für das bestimmte Werk.“, atmet Der Magier mit einem Mal. Hier zu bewegen, läutet eine Epoche der Wahnsinnigen ein. Wenn die Elemente aufeinandertreffen, doch es begegnen sich meist nur Urteil, Meinung und Mensch. Die Diskursverweigerung ist allmählich menschen-amtsbekannt bzw. humanoid-chronisch. Die mit der Frage der Philosophie verurteilen US-Präsident Trump mit aller Schärfe, und erst die Sache mit den Schafen.

 

Mit dem Blick in die Richtung der Kultur und Zivilisation begegnet sich der Mensch mit den Neuen Mitteln auf dem De-Kurs und der Pro-Labilität der Allgemeinen Ethik. In welcher Rücksicht ist der Allgemeine Tenor einer der Gesellschaftlichen Empfindung – Der auf verschiedenen Ebenen und inter-konzeptionellen Wahrnehmung und unterschiedlich-kontrahenten Seiten stattfindende Diskurs ist heute postfaktisch. Ist das die Wahl oder die Wahrheit?

 

So lautet die ungefähre Botschaft der Rechtssatzungen und Rechtsstatuten aller Beteiligten: „Wir bleiben anonymous und ihr seid nichts.“, als das Probieren und Versuchen mit der Anonymität, doch bleibt ein Plausch mit dem Partner im Bett: „Auch wenn Du „schnörkel-schnöde“ bist. Ich bin trotzdem gerne von hinten bei dir im Bett.“, „Ach? Schwul?“, „Nein. Kämpfer!“, aber unter den arbeitenden Trabanten heißt ein Sektor. „Von hinten. Von hinten. Von hinten.“, „Nicht jetzt. Nicht jetzt. Nicht jetzt.“, Aber die Radikalkur heißt demnach: „Wir dürfen nicht entdeckt werden. Wir bleiben anonym – Das ist selbstverständlich.“.

 

Lemming Tschoubie

Ozora, Liliput, 16. Juli 2018

 
clockweb2.jpg