Menu Content/Inhalt
Blockblökebblog - Heute ist es 1 Dollar
Unser Blockblökenblog hält die Welt als Ei zusammen, und die wir sind, sind nur Küken der Welt, dass uns der Blockblökenblog wie das Leben beherzt, beschenkt und liebt

A

 

 

Der Scheiß’ ist so heiß, heiß, heiß (Quelle: Cabaret; Film; USA). In Liza Minellis Richtigkeit der Person: „Bien Venue. Welcome. Welcome to Cabaret.“, (Quelle: Cabaret). So führt die Menschlichkeit fort, dass der Festivalsommer raunzt oder maunzt. Mit welcher Stimme, doch immer mit 40 % bis 65 % Arbeitslosigkeit. Wunderliche Tage, oder ist es ein Ich *dumdidum* heiße die willkommen und ich begrüße die, die dem Phlegmasommer ehren, lieben und schätzen. Wohin sehen Sie? Ist hier der Wind außerhalb der Grenzen der Pforten der Wahrnehmung (Quelle: Die Pforten der Wahrnehmung; Huxley). In dieser Sicht empfiehlt die Wertekiste eine Wünschelrute mit Wunschbox. Hicks und Kunze kommen wieder, und sie sagen sich: „Das war ein Sommer.“, vielleicht einer mit dem Tageskomfort einer Sozialen Aktivität oder Politischen Tat. „Verstehst Du?“, Du kennst doch die, TokTokTok, Wirklichkeit mit dem Schmusen mit der Regierung. „Handlanger. Die Giftler sind hier.“, und sei gesagt, dass aufmerksam verfolgt wird. „Hier ruht begraben und gestattet. Mit einer Hand im Himmel.“, Wo die Augen selbst schauen? Ist hier jemand. Die Rockstars in der nächsten Nähe? Die Wirklichkeit mit der Hand auf der Gitarre. „Ich begreife es nicht. Rock’N’Oi.“. Aber immerhin werde es nicht heißen. Wenn nicht alle willkommen sind, dann kann der Junge mit der Gitarre in der Hand auch nicht (Quelle: Tschoubie). Die Sommerwinde pfeifen laut: „Holt sie heim. Holt sie heim. Die Pfeifen auf den Wiesen. Das Gras auf dem Trapez. Die Wichtel im Rausch.“, und sie werden eine Heimat finden. That’s one soul of soul’s emergence own soul.

 

Der Begriff Kino und Film gefällt der Sicht der Heiden global elektrifiziert und instrumentalisiert. „Der Konsum ist böse. Der Konsum ist schlecht. Der Konsum ist heidnisch. Der Konsum ist christlich. Der Konsum ist asketisch. Der Konsum ist denkerisch. Der Konsum ist kämpferisch. Der Konsum ist avantgardistisch. Der Konsum ist teuer. Der Konsum ist billig. Der Konsum ist immanent. Der Konsum ist unnahbar. Der Konsum ist unmittelbar. Der Konsum ist sozial. Der Konsum ist sozialistisch. Der Konsum ist kommunistisch.“, Wir teilen nicht, denn wir haben’s nicht. Wir haben nichts, denn sie teilen nicht. Wie so oft ist der Deathsprenger Act IVII on number 7. Dog eat Dog. What Ellen Degeneres wants to tell you: „Be at right a soul of free thought of free choice for free life.“, und tief empfunden ist der Mensch in der Seele der Sichtweise: Ich liebe alle Menschen. Ich liebe Dich, Mich, Uns. Ich liebe die Verrückten, Irren, Wahnsinnigen und Terroristen. Singe für sie. Singe für jene. Singe für alle. Singe für das Manifest der Sozialistisch-Liberal-Sozialdemokratischen-Jüdischen Internationale (Quelle: Howl; Buch; Film; Ginsberg;& Dresden Dolls). Singe für all diese Stimmen mit dem Konzert der Wirklichkeit der Weltenpflicht. Hier kommt es entlang dem Sinn für einen Abend mit einem Becher mit Würfel. Es braucht auch das Würfelglück.

 

Das Titelelement in den Schranken ist ein Weltbuch. Hier empfiehlt sich die Stimme mit der Freiheit der Seele. Kann es einen Tag geben, dass Bücher einziger Reichtum der Menschheit sind? Sie seien uns gegeben, und wir würden in die Welt schauen, als ob die Bücher die eine andere Welt enthalten würden. Mit einem Fächer in der Hand, blättert das Buch vom Weltende auf die vorletzte Seite: Auch wir schauen in die Annonce ihrer Person. „Herr Sommermensch. Die Arbeit ruft.“, und es wird vielleicht der Beruf quälen. Dann wählen Sie die Nummer, neben ihrer Landesflagge (Quelle: Attwenger). Immer spricht die Sonneneisenbahn aus. „Wir liegen nicht nur bequem in der Sonne. Wir trinken auch Orangensaft.“, „Das darf doch nicht wahr sein.“, „Doch. Das ist frischgepresster Orangensaft, der mit mehr Geschmack noch besser schmeckt (Quelle: Rauch).“, aber ich frage nach. „Ihr dürft wirklich in der Sonne liegen?“, und als ob das nicht genügt: „Wir hören, Ach, wir hören Psychedelischen Folk.“, aber neben Pink Floyd wird dieses Album nur gesucht sein. Aber immer wieder keifen Hicks und Kunze über Musik, die aus allen Löchern pfeift. „Das sind doch alles Flöten.“, (Quelle: Im Sumpf). Vielleicht braucht es auch nur einen Frosch, damit man Prinzen findet. „Es hat der Wind gekifft?“, „Nein. Die anderen, dort drüben auf dem Hügel (Quelle: Tocotronic).“, „Ja? Ich will Teil einer Jugendbewegung sein.“, (Quelle: Tocotronic), aber das antworten fällt denen schwer. Auch das Atmen fällt ihnen schwer. „Ka-Ka-Kann nicht sein. Ich-Ich habe nur Sommerluft geschnappt.“, „Ihr Giftler.“, aber das ist Wohlzu-Haubezu-Kopfrunter-Handrunter und die Warnung steht jenen ins Gesicht geschrieben: Es sind Vier Apokalyptische Kifferpferde in der Welt.

 

Problematisch in der Welt denkt der Mensch: („Die Arbeit. Die Arbeit.“)Oo. Vielleicht braucht es doch den Mut: „Ich bin drogensüchtig. Ich bin psychonautisch. Ich bin psychotisch. Ich bin psychotropisch. Haben Sie einen Job für mich. Ich studiere nebenbei. Geben Sie mir bloß kein Geld, aber ich möchte Bücher haben.“, ist ein Weltgenerationen geltender Rat, eine Empfehlung, eine Ratestimme: „Hast Du es schon einmal mit süßprickelnder Freundlichkeit probiert? Die Süße des Herzens von Freundlichkeit? Hast Du schon einmal freundlich gefragt?“, Dann ist das Benehmen anderer auch ein Raten. „Sind das echte Gefühle? Die sind alle so squirrel.“, aber das ist da ein Haus mit dem Jazz und Blues von Punk der Seele. Du Die Generation von den Meisen sagt uns: „Hast Du probiert, Mensch zu sein? Du musst nur lernen, arbeiten und tüchtig sein. Vielleicht bist Du konservativ oder libertär? Man sucht nämlich den Anarchistenzähler bei den Freidenkern.“, aber das ist hoffentlich schon bekannt?

 

Noch immer ruft die Sonnengarbe, dass es heiß ist. Es ist so, heiß und heiß, heiß. Das erklärt der Wirbelwind vom Taifun an der Küste am Ufer. „Ich will jetzt nicht ins Wasser.“, aber die Tränen eines Kindes werden das schon verkraften. Es ist immer dasselbe mit ihnen. Arbeitslosigkeit von 40 % bi 65 %. Ach. Schneewittchen und Cindarella (Quelle: Grimm; Buch;& Disney; Film; USA; Zeichentrick; Verfilmungen).

 

Lemming Tschoubie

Ozora Liliput, 24. Juli 2018

 
clockweb2.jpg