Menu Content/Inhalt
Die Goldene Stadt - Die PinkWeißGelbBlaue Stadt
Die Stadt Atlantis und Neues Jerusalem als Friedensreich irgendwo, irgendwie, irgendwann (Quelle: Nena;& Delay). Einführende Worte und Gedanken.

Die Idee der Entstehung von der Goldenen Stadt – hierbei: Jerusalem, Atlantis, Friedensreich von Baja Mojo

500s

Sonntag, 03. März 2019

 

 

A

 

 

„Ich möchte leben.“, sind meine Ersten Gedanken, als ich gefragt gewesen bin, ob ich eine Idee in meinem Herzen trage. Das eine gesagte: „Ich möchte leben.“, ist mein Grundsatz, ich bin mir gewiss, dass sich mit dem Leben eine Idee von einer Idee „verwirklicht“. Ein solcher Wunsch mit dem, leben-möchten, ist ein Wertgrundsatz, nicht alleine, um an das Gute zu glauben, nicht als Irrsinn und Irrwitz, aber als wesensbestimmende Vorstellung vom Willen des Geistes, der Philosophie, des Glaubens, des Dualismus, des Bestehens und der Freude. Dies alles zählt für das Leben gleichfalls, und ich möchte dazu als Bürge zählen, die Rechtschaffenheit und das Gebot für das Gute werden mit den Menschen eingelöst.

 

A

 

Nach allem entführt der Gedanke für das Versprechen vom Friedensreich – Atlantis und Neues Jerusalem – beide Städte mit dem Klang im Namen, die beide als Namen im Himmelswerden verheißen sind. In der Weltwirklichkeit ist diese PinkWeißGelbBlaue Stadt das Himmelszelt als Friedensreich. In Gedanken zu schwelgen, ob denn dieses Friedensreich existiert, bleibt ein Ort zu erwähnen. Dieses Friedensreich gilt für Jedes Lebewesen aller Planetenvölker gleichfalls und ist als Friedensreich des Universellen Friedens gedacht. Hierbei ist gültig, dass der Friede des einzelnen Menschen gilt als auch der Friede unter den Völkern. Kein Beispiel kann den Frieden unerwähnt lassen, indem dieser im Geist und in der Philosophie erzählt: „Von einem Anbeginn der Welt soll mich, ein Name, Baja Mojo, die PinkWeißGelbBlaue Stadt begleiten.“, und nicht nur Metaphorik sein.

 

Im Wissen von der Welt weiß ich, Baja Mojo, dass es dieses Atlantis und Neues Jerusalem geben kann, und sie ist der Sinn für all das: Die Republik kennt den Namen für Werke, Philosophie, Geist, Geduld, Schaffen und Arbeit mit dem Lohn, dass es eines Tages das Gottes Friedensreich auf einem Reiskorn geben kann. Nicht ist mit anderen zu messen, als damit, dass das Friedensreich ein Einlass für alle friedliebenden Ratioviven ist, die mit dem Handeln der Werke und der Philosophie für das Mittel des Friedens bereitwillig eintreten, denn die PinkWeißGelbBlaue Stadt Atlantis und Neues Jerusalem ist selbst GottesGöttins Stadt, im eigenen Schaffen erbaut und im Wirken von Ratioviven der entstehenden Republik errichtet. In Werk und in Philosophie liegt zugrunde, dass der Heilige Flur genannt wird, als das Heilige Land. Dies ist die PinkWeißGelbBlaue Stadt mit dem Namen Atlantis und Jerusalem.

 

Die Gegenwart des 21. Jahrhunderts von Jesus von Nazareth und 1989 mit dem Fall der Berliner Mauer erinnert im Gedenken an das Werk. Die Welt ist jung. GottGöttin ist jung. „Die Macht“ ist jung. Die Menschheit ist jung. Der Fleiß ist jung. Die Werke und die Philosophie sind jung. Wer von Menschen sich zur Suche nach der Goldenen Stadt aufmache, findet diese mit den Pforten der Wahrnehmung von Geist, Wissenschaft und Philosophie. Wer sich aber andererseits zum Friedensreich der Ewigkeit aufmacht, wird angehalten sein, sich zu fragen: Liegt im Geist und im Leben des Menschen der Menschheit von Moses, Buddha, Jesus und Mohammed jemand der antwortet: In diesem Geist die Welt nicht befahren und bereisen zu wollen, ist die Frage gestellt: „Ich selbst bin keinem Zweifel überlassen, und ich weiß, dass wir mit Kunst und Kultur und Philosophie und Naturwissenschaft den Reichtum besitzen, dass wir sagen, der Kapitalismus ist ein Weg für Reichtum und Wohlstand. Das nicht heißt, dass wir alles besitzen müssen, aber das heißt, dass wir die Schöpfung überlebt haben, und im Verdienst für die Weltrepublik von Rainbow Sparkle von Liliput den Namen des Menschen als ein Banner führen.“, Ich glaube an den Reichtum und Wohlstand im großen und im kleinen. Und ich glaube an die Friedensbotschaft der Vereinten Nationen. Es obliegt dem Wissen, ob die Philosophie ein Herz und eine Seele ist, dass wir im Geist des Wollens und Willens handeln – „Ey da. Pirat! Arrgh. Es ist ein hässlich‘ Abenteuer. Holen soll Dich der Geist für ein adventure und riddle von der Welt. Abenteuer und Rätsel. Denn heute ist Dein Tag. Am letzten Tag gewinnen wir. Pirat. Ich selbst besitze das Herz fürs Leben in den Gezeiten des Ewigen Jungbrunnens. Lass es uns probieren. Lass uns das Feuer entfachen. Lass uns die Liebe entfachen. Lass uns das Ende der Welt sehen. Lass uns die Welt befahren, besuchen und bereisen. Lass uns mit Verständnis erklären, dass der Sinn des Lebens vielleicht der Sinn der Welt ist oder vielleicht der Sinn des Lebens der seines selbst ist. Wir können diese Welt verändern, und wir müssen nicht einmal zum Friseur (Quelle: Die Toten Hosen). Ich hoffe auf ein Leben in der Goldenen Stadt Ode Grabpaciliasse für den Tag, dass wir einander sehen werden. Ey. Pirat. Ich will die Welt befahren, bereisen und besuchen.“.

 

 

Books of the Golden Town of Rainbow Sparkle Liliput – Atlantis und Neues Jerusalem

 

Baja Mojo

Ozora, Liliput, Utopia, Niemandsland, Wonderland, Nimmerland, 03. März 2019

 
clockweb2.jpg