Menu Content/Inhalt
Kloppenburghandelsmarktweltwährung
Kinderstutzengegenwart. Was ist nicht alles Neutralitätshoheitsgebietes des Drangsalierens durch die Gesetze des Staates? So einfach. Die Schule ist es, denn es ist das Brot nicht gereicht und Wasser wird nicht eingeschenkt. Das ist die Lehre und Weisheit !des Geistes! der Gegenwart. Aber eins nach dem anderen führt die Gegenwart zur Kritik an der Gesellschaft. Die Schule ist veranschlagte Bildungsperspektive
weiter …
 
Mehr Minze Frisch
Die Frage für die Obszönität. Das Erlauben und Gestatten des Konsums von Kokain. Doch wie? Doch wie? Die Kinder. Die Erwachsenen. Herzallerliebster Nikolaus mit Knecht Ruprecht und Krampus weiß auch ohne Bischhofsstab und Rute darum. Denn des Bartes liegt der Schnee genauso darauf. Doch Erwachsene sollen ihre Freiheit haben.
weiter …
 
Pfeifenschrift
Die Stille: "Sich des hohen Geistes loben, doch eines Beethovens.". "Sein Recht war Musik.". "Mein Recht ist Opium.". Der letzten Tage der Menschheit vor allem Ungesetz war es noch Opium. Der Welt so fremd, entfremdet und befremdet, denn die Drogen sind verboten, während noch der Rest des Werkes der Menschen verboten scheint. Stille: "So schmeckt auch der Königsrausch.".
weiter …
 
Bildungsakte Finanzierung
Bildung. Für Schüler und Studenten, die nicht des Staates ist, doch seines Auftrags. Elementfern einer Gegenwart. Einer Geistigen Verwahrlosung in aller Fremdgefährdung für die Öffentlichkeit. Als die Bildung eine des Scheiterns ist. Gegenwart Auftrag Kantine: Schweinefleisch. Zukunft Krisenstimmung ohne Politischer Bildung. Die gegenwärtige Bildung für Schüler und Studenten der Dienstleistungsgesellschaft und Arbeitslosigkeit.
weiter …
 
Erinnerung Trostlos Witzig
Es war einmal. Es war einmal. Das Duett England und Deutschland. Neben einer Welt. Der Punk war geboren. Dazu spielte es in Deutschland das HansAplast Sozialpflaster für die zerrütteten Familien. Ein bisschen Musik, die es sein musste. Nun schien ein Wort getan: "Suffficktanzkonzertfreiheit.". Die Verirrung ohne Gewissen? Nicht nur Deutschland. Aber einmal
weiter …
 
Nackter Brotbankrottstaat
Was ist der Schuldenberg? Paritätparteipolitik. Freiheit ist die Armut, als Armut das Geld ist. Armut. Armut. Armut. Das Spiel ist das Kreditieren von Renditekrediten. Spielhaus. Verfassungskonvent.
weiter …
 
Speckhalswesten
Die Privatversicherungsanstalt ist Feudalismus. Es wird ein Zehent bezahlt. Doch wer ist versichert? Keiner ist mit der Privatversicherung nach Schuldenstand versichert. Es trotzt kein Mensch. "Kapitalgeldflockengeilheit"!!i
weiter …
 
Klangholzwirtschaft
Es ist auch nur ein Buch. Es ist auch nur ein Buch? In aller Frömmigkeit ist es geschrieben, doch bleibt es das Erste letzte Buch des Kommunismus. "Das Kommunistische Manifest". Marx und Engels vergessen aber noch immer den Bären Atta Troll. Wer ist denen beiden Heinrich Heine? Dafür haben sie niemals über die Perspektive des Kommunismus geschrieben. Und nicht dafür, unserer Menschheitsgeschichte den Kommunismus verlautzubaren.
weiter …
 
Zellenblock TV Schmidt
Guter Kunst ist immer eine Freundschaft. Mifti genießt eine Freundschaft der besonderen Art. Keine Sandalen. Keine Strumpfhosen. Verfremdetes Leben einer tatsächlichen Wahrheit, hat Helene Hegemann mit keinem umsonst gerühmten Buch geschrieben. Der Literaturbetrieb überlegt wieder mal nach Neuer Kost? Ullstein im Glück. Helene Hegemann als Verfechterin einer Wahrheit. Das Buch, das schnell zu lesen ist. "Axolotl Roadkill".
weiter …
 
Kapital ohne Aufstockung
Die Bank. Wirtschaftsreform für eine Regulierung um alle Konjunktur. Was ist die Wirtschaft?
weiter …
 
Die Schwächen der Frau
Beliebtestes Zitat der Werbung ist: /Das Tampon sitzt wieder richtig. Passend gemacht./. Der Mann ist nicht passend gemacht, denn er hat sich der Fleischbeschau mit Kommastrichworten entzogen. Der Mann von heute ist nicht passend gemacht. Das arme Ding. Befreit den Mann und ihr seht einen Mann von Welt. Wer sind die Männer der Welt?
weiter …
 
Spätzünder
Literatur ist heute ein Krümel. Kraftlos wirbt sich ein Amerikanischer Konkurrent mit Kapital für die Globale Sicherheit ums Denken der Menschheit. So geistlos ist diese Literatur aber immerhin, denn sie steht als Mainstream als Gegensatz ohne Wert. Die Sehnsucht ist es. Literatur zu kennen führt zurück in die Geschichte, denn einmal war L. die Wahrheit. "der keine bücher liest, weiß heute wahrscheinlich mehr".
weiter …
 
Schmachschuldenexistenz
Alles ist Wirtschaft, denn der Wirtschaft soll es gut gehen. Was und Wer als Zusammenfassung des Kapitalismus zählt, ist unten in einfachen Worten erklärt. Es ist viel schöner so, etwas zu lernen, statt zu lehren. Und der Wirtschaft geht es nicht mehr gut. Oder?
weiter …
 
Klingonen
Wie die Noten in heutigen gesellschaftlichen Verhältnissen zustande kommen, ist teilweise durch Selbsterziehung zu erklären. Der Mensch ist gerne zur Selbsterziehung nach gegenwärtigen Politischen und Wirtschaftlichen Einflüssen bereit. Dieser Preis ist Anpassung und Gemeinschaft?
weiter …
 
Alte Feiertage
Die Perlen der Literatur verschwinden mit Postmoderne der Klerikalen Verschwörung und Altkommunistischen Feindbilder; neben dem Alltag der Schrifft des Themas Horror. Hier ist ein kurzes Wort über einen, der außerhalb des durchschnittlichen Gewissens einer Menschheit schrieb. Dem das Leben ein Wunder war. Der uns ein zu schön berauschtes Werk hinterlassen hat.
weiter …
 
Tangierend und Linear
Es gibt Philosophie. Die da ist keine Philosophie. Sie ist ein Anhäufen von Wortbergen, und die Hügelgräber werden damit nicht ruhen. Eine Philosophie ist etwas Anderes. Die keine ist, ist eine des 20. Jahrhunderts.
weiter …
 
Wurstbrot
Das Wurstbrot ist eines der Aufklärung. Es vergiftet nicht der Glaube, doch es vergiftet die Lehre. Dies tritt mit dem FirlefanzSchinken eines TVs der Gegenwart auf. Denn es ist die Monotonie, die vergiftet. Geschichte ist nicht Geschichte von Kunstwerkrealität oder ZeitZeugenBilder. Es muss Bildung um Aufklärung sein.
weiter …
 
Blasiertes Rinderlächeln
Die Welt ist die der Pein mit dem AnarchieFaschismus. Alle Welt ist heute die Gefälligkeit des Lebens nach dem AnarchieFaschismus. Denn sie geben die Schuld, oder schenken den Hass. Die Probleme liegen in der Ferne, und alle Johnnys sind vergessen. Die Schuld oder der Hass, anstatt Probleme zu lösen.
weiter …
 
Liebesopium
Entfremdung und Befremdung des Menschen ist durch das TV erfolgt. Der Preis des Lebens von 24 Stunden Anarchie ist die Sucht nach diesem TV. Das ist der Faschismus durch die Darstellung auf diese Art und Weise.
weiter …
 
Schneckenorgasmus
Alle Freiheit ist die Freizeit des Politischen Liberalismus. Dies trifft vor allem auf das TV zu. Der TV ist einer der Anarchie doch in diesem Fall als Monopol, denn der TV ist noch Allgemeingut als Zentrale Einheit. Ein Monopol ist immer Anarchie?
weiter …
 
Mehr …
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 43 - 63 von 73
clockweb2.jpg